Über uns

Auf der Schafweide

Stiftung Bündnis Mensch & Tier

Stiftung Bündnis Mensch & Tier

Mensch-Tier Begegnungshof

Wildromantisch am Rande der Rodungsinsel Wörnbrunn im Grünwalder Forst, nur etwa eine halbe Stunde vom Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt entfernt, liegt unser Begegnungshof in einem alten Forsthaus.

Seit 2010 gibt es im Alten Forsthaus Wörnbrunn 3 die Möglichkeit, heimischen Nutztieren im Rahmen tiergestützter Aktivitäten, Förderung und Pädagogik zu begegnen. Aus dem Anliegen, Menschen den beglückenden Umgang mit Tieren in artgemäßer Haltung zu ermöglichen, ist mittlerweile ein vielseitiges Projekt geworden, das Umweltbildung, Gesundheitsförderung bis hin zu therapeutischen Effekten und soziale sowie emotionale Bildung in einem geschützten Rahmen bietet. Speziell gelegen ist uns an Begegnungen, von denen Mensch und Tier profitieren. Das erklärte Ziel ist es, auf die vorangegangen Projekte aufzubauen, sich stetig zu erneuern,  zu verbessern und weitere Ideen und Träume zu realisieren.

Die erlebnisorientierte Wissensvermittlung ist für jede Zielgruppe speziell konzipiert und fördert Umweltbewusstsein im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

2011 wurde als Träger des Begegnungshofs der Verein Menschen brauchen Tiere e.V. gegründet. Wir sind Mitglied im Netzwerk Begegnungshöfe der Stiftung “Bündnis Mensch & Tier” deren hohe Qualitätsstandards für uns selbstverständlich sind.

Unsere Schafe, Ziegen und Kaninchen leben in optimaler artgerechter Haltung im Offenstall. Sie sind unter regelmäßiger veterinärmedizinischer Kontrolle und auf die Begegnung mit Menschen bestens vorbereitet.